English Deutsch Italiano
Schrift verkleinern Schriftgröße ändern Schrift vergrößern

Portal Karte

Bitte wählen Sie

Romanisches Erbe

Suchen Sie nach Romanischem Erbe in der ausgewählten Region.

Veranstaltungen

Suchen Sie nach Veranstaltungen in der ausgewählten Region.

Kunst Lesungen
Ausstellungen Andere
von: bis:

Neuigkeiten / Über uns / Aktuelles
Diese Seite drucken


Die Romanischen Wege im Süden von Burgund. Ein kulturtouristisches Programm, verknüpft mit dem europäischen Netzwerk TRANSROMANICA - Kulturroute des Europarates

 

 

 

 

Am Donnerstag, den 04. Mai 2017, waren die französischen Mitglieder des TRANSROMANICA e.V. aus Paray-le-Monial zu Besuch im Europäischen Romanik Zentrum in Merseburg.

 

Nach der Besichtigung des Merseburger Doms hielten Yvonne Bosché und Pierre Durix, Leiter des Internationalen Forschungszentrums des Kulturerbes von Charolais-Brionnais, einen Vortrag über das Zentrum und ihre Arbeit vor Ort in Burgund. Neben der Initiierung der Romanischen Wege selbst, organisieren sie Projekte mit Studenten von verschiedenen Universitäten weltweit zur Vermessung und Dokumentation der romanischen Bauten der Region. Die interessierte Zuhörerschaft war bei der anschließenden Fragerunde vor allem von der Umsetzung solcher Projekte mit wenigen finanziellen Mitteln fasziniert.

 

Bei dem Treffen mit dem Europäischen Romanik Zentrum und seinem Direktor Prof. Dr. Schenkluhn, konnten wertvolle Erfahrungen ausgetauscht werden.

 

Europäisches Romanik Zentrum

Internationales Forschungszentrums des Kulturerbes von Charolais-Brionnais